BMW-Biker Konstanz e.V.
 BMW-Biker Konstanz e.V. 

20.05.2017 Enduro-Park Hechlingen. Ab in den Dreck!

Ab in den Dreck!

 

Das war das Motto für vier unserer Mitglieder. Ortstermin: Hechlingen Samstag 20.05.2017

 

Teilnehmer Kosi, Charles, Klaus und Annika. Während Kosi und Charles als alte Hasen
im Gelände einen 1 Tages Aufbaukurs belegen, um das Offroad-Fahrkönnen zu perfektionieren, treten Annika und ich als Einsteiger zum Enduro Training an.

 

Ich gehöre zu den Fahrern, die schon „Puls“ bekommen, wenn sie über einen geschotterten Parkplatz fahren müssen. Oder falsch: Seit Samstag ist das Geschichte.

 

Nach der Begrüßung durch das Instruktoren Team und der Einteilung in die jeweiligen Gruppen, heißt es umziehen und raus aufs Gelände.

 

Perfekt vorbereitet stehen die Mopeds für uns bereit. Annika fährt eine F700 GS, die gleiche Maschine wie ihre eigene, für mich steht eine R1200GS LC bereit. Stollenreifen und ein auf 1,8 bar eingestellter Luftdruck in den Reifen.

 

Kurz darauf drehen wir die ersten Runden im Schotter, dann die ersten Übungen. Enduro Kurventechnik und Blickführung erfordert Konzetration und lassen sehr schnell vergessen, dass man auf unbefestigten Terrain unterwegs ist. Mit jeder Runde werden wir lockerer, entspannter.

 

Die Erkenntnis: Es geht! Es geht sogar gut! Anfängliche Skepsis gegenüber dieser schweren Reiseenduro weicht der Erkenntnis, dass die GS eine geniale Fahrmaschine ist, die sich viel einfacher und leichter anfühlt. Mit jeder Runde gewinnen wir mehr Vertrauen, auch in unser Fahrkönnen. Weitere Übungen folgen: Wasserdurchfahrten, enge Rinnen, schon jetzt die ersten „Ausflüge“ in die höheren Regionen des 26 Hektar großen Enduro Parks in Hechlingen.

Mittagspause: mit den Motorrädern fahren wir gemeinsam in den drei Kilometer entfernten Forellenhof, um die verbrauchten  Kalorien zu ersetzen.

 

13 Uhr: nach einem Tankstopp wieder zurück im Gelände: Jetzt folgen Bremsübungen, stehend auf Schotter. Danach lernen wir, mit welcher Technik man steile Abfahrten meistern kann.

 

Und immer weiter werden unsere Runden im weitläufigen Terrain. Immer neue Techniken und Tricks lernen wir, ab und zu liegt mal eine GS auf der Seite, alles Easy - kein Problem. Viel zu schnell neigt sich das Training dem Ende zu, am Schluß nimmt uns Instruktor Manfred noch auf eine Ausfahrt in die Region mit Schottereinlagen, Waldwegen aber auch Strecken auf Asphalt mit.

 

Dann gibt es noch eine Teilnahmeurkunde sowie ein T-shirt für alle Teilnehmer. Es war ein toller Tag, ich hätte nie gedacht, dass man an nur einem Tag so viel lernen kann! Und: perfekte Organisation, tolle Stimmung und sehr qualifizierte Instruktoren.

 

Enduro Park Hechlingen kann ich jedem empfehlen!

 

Klaus Rutschmann

Unsere Vereinsmeisterschaft

wird unterstützt von   >>>>

Unsere Postanschrift:

BMW-Biker Konstanz e.V.

Günther Uhr
Schwaketenstaße 8
78467 Konstanz

Kontakt

Komm einfach zum nächsten Club-Abend, oder Du rufst einfach an oder Du nutzt unser Kontaktformular.